Museum für Angewandte Kunst

Im „Ferberschen Haus“ sind hochwertige Stücke der Angewandten Kunst des 20. Jhs. Zu bestaunen. Der wertvollste Teil: Bauhauskeramiken der Töpfer Otto Lindig und Theodor Bogler, sowie Fotografien von Aenne Biermann. Produkte aus der Porzellanfabrik Gera-Untermhaus (1779) werden ebenso präsentiert, wie Studioporzellane einzelner wegweisender Künstler internationaler Porzellanworkshops.

[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]
Parken